Landyachtz Outlet // Hackbrett Fabrikverkauf
layback-shop-hollowtech

Hollowtech

Hollowtech Ist ein weiterentwickelter Produktionsprozess der Firma Landyachtz, welcher das Gewicht des Brettes reduziert und es dabei gleichzeitig belastbarer und steifer macht. Dies wird erreicht indem nicht benötigtes Material aus den einzelnen Holzschichten im Zentrum des Brettes gefräst wird und so Lufteinschlüsse erzeugt werden. Dabei wurde ein einzigartiges Muster entwickelt um diese bahnbrechende Technologie zu

Wheelbite

Der berüchtigte Rollenbiss kommt dann zustande, wenn der Abstand zwischen Brett und Rolle bei einer Lenkbewegung (oder harten Landung) auf 0 reduziert wird, womit die Drehfreudigkeit der Rolle drastisch verringert wird. Dies führt zu einer spontanen Umverlagerung der kinetischen Energie in das noch bewegliche Restmedium Mensch. Hat spektakuläre Stürze zur Folge. Unangenehmer Zeitgenosse, den man

Cutouts

Cutouts sind modern! Wer jedoch nach dem Sinn dieser stylishen Brettformgebung fragt stellt schnell fest, dass Cutouts nichts weiter sind als eine Notwendigkeit bei Drop Through Brettern und Lowridern um dem berüchtigten Wheelbite aus dem Weg zu gehen. Dabei erkauft man sich einige handfeste Nachteile: Die Standfläche des Bretts wird deutlich verkürzt und die Kraftübertragung

Lowrider

Eine weitere Art der Tieferlegung, neben der Drop Through Achsmontage, stellen Lowrider dar. Dabei können die Achsen Topmount oder Drop Through montiert werden. Bei Lowridern wird die Standfläche des Bretts durch einen Drop abgesenkt, der dem Fuß auch nach vorne und hinten zusätzlichen Halt bieten kann. Je tiefer der Drop, desto sicherer das Fahrgefühl, gleichzeitig

Drop Through

Die Drop Through Achsmontage kommt aus dem Longboardrandsektor des beinharten Downhills und wird heutzutage von jenen gefahren, die es angenehm von A nach B rollen lassen möchten. Bei dieser Achsmontage wird die Achse zerlegt und durch einen Schlitz im Brett montiert. Damit liegt die Semmel wunderbar flach, lässt sich saubequem anschieben und sicher mit dem

Topmount

Seit das Skaten aus dem Wasser gekrochen ist werden Achsen von unten unters Brett montiert. Und das ist gut so! Topmount Bretter bieten am meisten Fahrgefühl, sie kommen Papa Surfen und Brüderchen Snowboarden am nächsten. Auch ein Streetskater oder ein in jeder Art vom Brettsport infizierter mit Flowgefühl bevorzugt die Hochbeinige Brettvariante. Nachteil: Topmount Bretter