Landyachtz Outlet // Hackbrett Fabrikverkauf

Visit in K-town and Switzerland

 

Über Ostern war ich ein paar Tage in Konstanz und habe dort unter anderem die Skatehomies getroffen. Schnell war klar: das Wetter wird gut, wir haben ein Auto und alle sind wie immer hoch motiviert!

K-Town-Crew aka Great.Lake.Skate Team mit Jan, Samuel, Simon, Janto, Phillip, Hendrik war am Start.

Jan Späth stattete mich mit dem nötig Stuff aus, den ich natürlich nichts ahnend in Freiburg gelassen hatte. Ein mal Helm, Schoner und ein Board der Klasse Madrid Mountain Legends! Vielen dank, Jan für die Protection!

jan and janto steez

Und so machten wir auf in das schöne Schweizer Hinterland, wo man vorlauter Straßen sich kaum noch entscheiden kann welche man sofort shreden muss und welche bis zum nächsten Ausflug warten muss. Es warten immer noch unentdeckte Straßen-Juwelen auf mutige Skater!

Nicht alles wurde fachgerescht fotographisch festgehalten, denn man muss die einfach die Zeit zum downhill-fahren nutzen. Hier knipste Janto für mich, merci.

 

 

Und dann kann es auch mal vorkommen, dass plötzlich noch 3 Autos voller Schweizer-Skater anrücken und es zu einer richtig fetten Session wird!

Mit Funkgeräten stellten wir sicher das zu jeden Zeit alle der 16 skatenden Menschen eine sichere Abfahrt hatten.

Die Band Of Boarders aus dem Schweizer Kanton Argau, waren uns am letzten Outlaw in Freiburg bereits besuchen und haben auch dieses mal klargestellt, dass man für eine geile Skate-Session auch mal ein, zwei Stunden Autofahrt in Kauf nimmt, selbst wenn man die schönesten Straßen selbst vor der Tür hat. Ich freu mich jetzt schon wenn wir euch mal besuchen kommen 🙂

Außerdem habt sie die Straße zerlegt mit ihren Switch-Toeside-Standy und Bluntslides!!! BÄM BÄM!! Und wenn dann mal eine Hand den Bodenberührt dann flogen die Funken!! Lustige Sache diese Feuerstein Slidepucks!

 

Simon

Janto (3)

Schön war es mit euch! Macht euch bereit, denn wir kommen wieder 😉

Gruppenbild (2)

Peace Marvin