Landyachtz Outlet // Hackbrett Fabrikverkauf

Schwarz.Wald.Gut // Infostand und Testbrettcenter in Burg-Birkenhof

Bei der Veranstaltung Schwarz.Wald.Gut in der Rainhofscheune in Burg-Birkenhof waren wir mit einem Infostand und Testbrett-Center vertreten. Die zweit Tage waren geprägt durch Regenschauer und konstruktiven Austausch mit Anwohnern, Gemeindevertretern und Besuchern über die aktuelle Situation zur Himmelreichtour. Wie ihr vielleicht schon gelesen habt, wird die zunehmende Zahl an Longboardern gerade im ersten Abschnitt der Himmelreichtour durch Burg-Birkenhof für manche Anwohner zu einer störenden Belastung.

Unser Infostand und Testbrettcenter. Kaum zu übersehen mit dem orangenen Pavillion

Unser Infostand und Testbrettcenter. Kaum zu übersehen mit dem orangenen Pavillion

Als Reaktion auf die Kritiken aus der Anwohnerschaft haben wir ein Beschilderungskonzept mit Wegweisern, allgemeinen Verhaltenregeln und Hinweise auf Gefahrenstellen für die Himmelreichtour ausgearbeitet. Unser Ziel dabei ist es, die Himmelreichtour für Longboarder, andere Verkehrsteilnehmer und Anwohner sicherer und angenehmer zu gestalten. Das Ganze haben wir bei der Veranstaltung Schwarz.Wald.Gut präsentiert und ausgestellt. Unser Konzept zur Beschilderung wurde mit durchweg positivem Feedback aufgenommen. In vielen Gesprächen konnten wir die Bedenken und Kritiken zum Longboarden anhören und mit unserem Beschilderungskonzept bei den Besuchern Punkten.

Neben dem Infostand haben wir das Longboarden mit unserem Testbrettcenter den Besuchern und allen Rollbrettneuen und -neugierigen näher gebracht. In unzähligen Mini-Kursen konnten wir die ganz Kleinen und die ganz Großen zum Skaten begeistern und haben uns über all die schnellen Fortschritte mitgefreut!

So ziemlich jeden Interessierten am Stand haben wir eingeladen, das ganze mal unter unserer Anleitung auszuprobieren. Da wir Bretter, Helme und sonstige Schutzausrüstung dabei hatten, konnten viele einfach nicht Nein sagen 🙂 Erfreulicher- und lustigerweise wurde unsere allgemeine Frage „Wollen Sie es auch mal ausprobieren?“ neben den ein oder anderen Lachern der älteren Leute auch mal von eben diesen älteren Leuten wahrgenommen! Weniger schwer zu begeistern waren die vielen Kids, die zu Besuch waren. Vorallem am Sonntag mit dem herrlichen Wetter hatten wir fast keine freie Minute ohne einen lernbegierigen Mini-Lonboarder, der einem wie ein Schatten hinterher geskatete 😀

Wir alle hatten zwei sehr lustige und erfolgreiche Tage und freuen uns auf jedenfall auf das nächste Mal!

Kommentar verfassen