Landyachtz Outlet // Hackbrett Fabrikverkauf

Die Drop Through Achsmontage kommt aus dem Longboardrandsektor des beinharten Downhills und wird heutzutage von jenen gefahren, die es angenehm von A nach B rollen lassen möchten. Bei dieser Achsmontage wird die Achse zerlegt und durch einen Schlitz im Brett montiert. Damit liegt die Semmel wunderbar flach, lässt sich saubequem anschieben und sicher mit dem Fuß bremsen. Auch bei hohen Geschwindigkeiten gibts Laufruhe ins Brett und der versierte Freerider bekommt so eine Flunder leichter in den Drift. Nur Vorteile? Nein, beispielsweise ist es mit so einem Brett immer schwieriger seine Line zu korrigieren, der Flow wird durch ein leicht indirektes Lenkverhalten gestört und die Bretter benötigen zwingend Cutouts, was eine Reduktion der Standfläche nach sich zieht.

Kommentar verfassen