Landyachtz Outlet // Hackbrett Fabrikverkauf

Deathwish Skateboards // on Stock

Deathwish Skateboards wurde 2008 von Erik Ellington und Jim Greco, als Schwestermarke von Baker Skateboards gegründet. Der Name und das Logo stammen von Charles Bronson’s gleichnamiger Filmreihe „Deathwish“. Bekannt ist Deathwish unter anderem dafür, dass ihre Teamfahrer auf humoristische Weise auf den Brettern verewigt sind.

Folgende Deathwish Decks sind bei uns eingetroffen und warten darauf geshredded zu werden.

  • WALK OF SHAME, Neen – 8,0“
  • BURIED ALIVE 2, Jim Greco – 8,1“
  • DOLLS, Furby – 8,2“
  • DOLLS, Lizard King – 8,3“
  • RUIN, Neen Williams – 8,4“

Kommentar verfassen